BMW X1 vs JEEP Compass

Beide Autos sind kompakte SUVs, die Sicherheit und Komfort auf der Straße bieten. Doch welcher der beiden ist das richtige Fahrzeug für Dich? Um das beantworten zu können, haben wir die beiden Modelle technisch und optisch genauer unter die Lupe genommen

Lesedauer

3 min

Datum

10.01.2022

Teilen

Praktische und komfortable Kompakt-SUVs

Da es sich sowohl beim BMW X1 als auch beim JEEP Compass um geräumige Autos handelt, eignen sie sich für alle, die mit ihrem Auto gerne Ausflüge machen oder auch im Alltag mal etwas mehr Platz benötigen. Ein Wochenende auf dem Berg oder am Strand mit der Familie, mit viel Gepäck und Haustier? Kein Problem. Denn der Stauraum ist in beiden Fällen großzügig. Praktisch sind der JEEP Compass und der BMW X1 also in jedem Fall.

Abgesehen vom Stauraum bieten beide Autos viel Komfort, beispielsweise aufgrund der erhöhten Sitzposition oder des Fahrwerks, das auch schlechte Strecken oder Bordsteine in der Stadt verzeiht.

Benziner mit unterschiedlicher Leistung

Bei beiden Modellen handelt es sich um Benziner. Doch bringt es der X1 im M Sportpaket auf stolze 231 PS, was sich in der sportlichen Fahrweise und direkten Gasansprache äußert. Der Compass hingegen kommt mit einem 1,3-Liter-Turbo auf 150 PS. Hier ein kleiner Hinweis, dass wir in unserem oben verlinkten Video den JEEP Compass PHEV unter die Lupe genommen, nicht den Benziner.

Exterieur im Vergleich

Der JEEP Compass weist vorne LED Nebelscheinwerfer und LED Scheinwerfer auf, die in den massigen “7-Slot-Kühlergrill” integriert sind. Entlang der verchromten Fensterzeile gelangt man zu den abgedunkelten Seitenscheiben und der getönten Heckscheibe. Das alles unterstreicht die robuste und bullige Aufmachung des JEEP. Bei den Rädern handelt es sich um 18 Zoll Leichtmetallfelgen – einem Ausflug ins Gelände steht dabei nichts mehr im Wege.

Im Vergleich dazu ist der X1 weniger exotisch, was vielleicht auch daran liegen mag, das der Wagen häufiger in Deutschland zu sehen ist. Der klassische schwarze “Niere”, die sportliche Dachreling und schwarze Lufteinlässe des X1 Shadowline-Pakets sind recht weit verbreitet. Anders als der JEEP überzeugt der X1 mit einem Panorama-Glasdach, das ein freies Fahrgefühl herstellt und den Innenraum optisch größer erscheinen lässt. Zudem sind die LED-Scheinwerfer des X1 adaptiv, das heißt, dass sie sich dem Straßenverlauf und Verkehrsfluss automatisch anpassen, damit der Gegenverkehr nicht geblendet wird.

Üppige Ausstattung des X1

Komfortable Gemeinsamkeit beider Modelle ist definitiv das Keyless-System. Weder beim X1 noch beim Compass muss der Schlüssel zum Öffnen oder Losfahren aus der Tasche genommen werden. Einsteigen. Knopf drücken. Losfahren. Praktisch! 

Doch kommen wir mal auf die Unterschiede zu sprechen. Der Innenraum des X1 ist sehr hochwertig gestaltet, unter anderem durch die Sportsitze aus Leder, für Fahrer und Beifahrer. Außerdem bringt der X1 viele Extras mit. Zum Beispiel Wireless Charging – damit kann das Smartphone ganz einfach ohne Kabel aufgeladen werden. Sitzheizung, beheizbares Lenkrad und die Memory Funktion, womit man verschiedene Sitzpositionen abspeichern kann, sind auch klare Vorteile. Wie von BMW gewohnt, sind Rückfahrkamera, Park-Sensoren und ein überzeugendes Multimedia Package, bei dem das Smartphone ohne viel Klicken und Suchen integriert wird, auch dabei.

Und wie sieht das beim JEEP Compass aus? Auch hier gibt es ein beheizbares Lenkrad, beheizbare Vordersitze und eine Rückfahrkamera mit 360 Grad-Blick. Bei dem gbulligen Look des JEEP kommt auch der Parkassistent ganz gelegen. Das Display und die Optik ist vielleicht weniger edel im Vergleich zum X1. Doch induktives Laden, Bluetooth, USB-Anschlüsse und eine 230V Steckdose gibt es auch hier. 

Kauftipp: Welches Modell für wen?

Der BMW X1 M Sport kommt mit vielen Extras, hochwertigem Design und hat eine beachtliche Leistung, weshalb auch der Fahrspaß nicht zu kurz kommt. Für Fahrer, die viel mit dem Auto unterwegs sind und Wert auf zusätzliche Ausstattung legen, wird sich der Aufpreis des BMW gegenüber dem Jeep rechnen. Wer in erster Linie ein funktionelles Auto sucht, mit dem man auch mal bequem über Stock und Stein fahren kann und welches im Alltag genug Stauraum für Sportgeräte oder den Hund bietet, findet im Jeep Compass das richtige Auto.